LITERATUR im HIRSCH

Literaturkreis

 

 

 

 

 
Literaturkreis
Freitag, 29 Juli, 11 Uhr

Der literarische Salon
Ein Treffpunkt für Menschen von Esprit und Talent
Ständeübergreifend im Ständestaat, weiblich geprägt in einer Männergesellschaft, so erlebte der literarische Salon in Deutschland seine Blütezeit zwischen Aufklärung und Romantik. Namen, die man heute noch kennt: Rahel Varnhagen und Henriette Herz. Die Tübinger Autorin Dorothea Keuler lädt im Literaturkreis ein zu Vortrag und Gedankenaustausch.