Termine laufende Woche
15. – 19. Juli 2019
Montag, 15. Juli 2019
9–10:30 Qi Gong für Anfänger
mit Hedwig von Droste zu Vischering, Heilpraktikerin und Qi-Gong-Lehrerin
mit Gebühr
Infos und Anmeldung unter Tel. 07071 9798186
oder mail@naturheilpraxis-vischering.de
9:30–11 Politisches Gespräch
mit Ulla Mailänder
 
14–18 Schachgruppe
mit Kurt Treftz
 
14:30–16:30 Skat
Infos im Büro
ab 15:00 Socken stricken  
15:00 Filmnachmittag
"Bis nichts mehr bleibt"
mit Nachgespräch
Der Weg eines jungen Vaters, der sich den Scientologen anschließt und später aus ihren Fängen befreit – wofür er einen hohen Preis zahlt.
 
17–19 Reif für die Bühne - Ein weiterer Theaterkurs für Ältere
Entdecken Sie die Freude am Theaterspiel und erfahren Sie mehr über sich selbst! Neue mit oder ohne Theatererfahrung sind willkommen. Die Leitung übernimmt Anne Ortlepp, Theatertherapeutin in Ausbildung (i.A.)
10x, 10 € pro Termin

 

Dienstag, 16. Juli 2019
8:30 Spanisch Niveau B1
mit Conchita Cansino
50 € / 10x, Infos im Büro
9:40 Spanisch Niveau B2
mit Conchita Cansino
50 € / 10x, Infos im Büro
9–10 Seniorengymnastik "Fünf Esslinger" Gruppe 1
mit Sporttherapeutin Kessy Kaiser-Breining  
mit Gebühr
10:15–11:15 Seniorengymnastik "Fünf Esslinger" Gruppe 2
mit Sporttherapeutin Kessy Kaiser-Breining
mit Gebühr
10–11 Französische Konversation
mit Gisela Bardele
Kurs ist belegt
11:00–12:30 Parlare Italiano - Italienische Konversation
mit Vittoria de Angelis-Schöning
Kurspause bis Oktober
14:30 Doppelkopf
mit Claus Stähle
Fortgeschrittene
15–16 Flötenkreis, Gr. I
mit Anna-Katharina Soergel
 
16:45–17:45 Flötenkreis, Gr. II
mit Anna-Katharina Soergel
15–17
oder nach Absprache
MentorNet 1:1-Betreuung für Smartphone, Tablet, Laptop, PC, eAusleihe in der StadtbüchereiTerminvereinbarung Mo–Fr, 11–12 Uhr, unter Tel. 22688
 
     

Mittwoch, 17. Juli 2019 
10–11 Feldenkrais für Anfänger und Fortgeschrittene
mit Conrad Heckmann
mit Gebühr
(mit Anmeldung - Info)
11–12:15 Lesekreis "Das Alter in der Literatur"
mit Lis Grandl-Arnoldi
Heute: Monika Maron "Endmoräne"
 
11:30–13 Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg
mit Jürgen Metter
 
14–16 Kreatives Malen
mit Jutta Zöller / Walda Ziemer
 
14:30 Doppelkopf
mit Claus Stähle
fortgeschrittene Anfänger
16:00 Boule spielen auf der Platanenallee
mit Ralf Mück
Treffpunkt: bei trockenem Wetter am Silcherdenkmal
15–18 Bridge
mit Magda Gräber
 
18–19 Tanzen
Leichte Schrittfolgen aus Jazztanz, Latin, Ballett und Hipphopp; für mehr Lebensfreude, Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit - auch bei Gelenkproblemen
mit Christa Weiß
mit Gebühr - Infos im Büro
18:30 Offener Lesekreis
Wir lesen seit 3. April:
E.T.A. Hoffmann "Die Elixiere des Teufels"
Neue Lesende und Zuhörende sind herzlich willkommen!
Eine Kooperation mit der Hölderlin-Gesellschaft und der Universitätsstadt Tübingen.

 

Donnerstag, 18. Juli 2019
9–10:30 Walking und Nordic Walking
Treffpunkt: Heuberger Tor-Weg vor dem Wald
10:45–11 Gitarrenkreis
mit Kristine Hettler
Anmeldung und Info unter Tel. 0171 1239705
11:30–12:30 Yoga - Bewusstes Bewegen und Entspannen
mit Margrit Adelung
mit Gebühr (Infos im Büro)
15–18 Bridge
mit Doris Steck
 
15–17 Off Track Rock+Pop-Chor für Ältere
mit Jane Rudnick
Chor ist belegt
17:30–18:30 Englisch sprechen in der Gruppe
mit Peter Montgomery
Gebühr 5 € / Termin

 

Freitag, 19. Juli 2019
9–10 Spanisch Niveau B11
mit Ester Alvarez
 50 € / 10x, Infos im Büro
9:30–10:45 Singkreis
mit Uta Ludwig
 
10:10–11:10 Spanisch Niveau A1
mit Ester Alvarez
50 € / 10x, Infos im Büro
11:20–12:20 Spanisch Niveau A2
mit Ester Alvarez

50 € / 10x, Infos im Büro
11:00 Vor der Sommerpause mit viel Zeit zum Lesen:
Buchtipps im Literaturkreis
Und so geht’s: Lieblingsbücher mitbringen und wer möchte, kann die persönlichen Hits vorstellen. Gerne können auch kleine Passagen vorgelesen werden, um einen tieferen Einblick in das jeweilige Buch zu geben.
 
14–18 Schachgruppe
mit Kurt Treftz
 
17:00 (!) Autorenlesung Salem Khalfani
Die ersten Tage der Welt
Retrospektiv berichtet der Protagonist, wie er einst, als Viertklässler in Teheran, in der Lehrerin seine erste Liebe gefunden hat. Eine Liebe, die er nicht vergessen kann…
Nach der Lesung des Wiesbadener Autors iranischer Herkunft ist Zeit für Gespräche bei persischen Häppchen und Tee.