Termine laufende Woche
 26. November – 30. November 2018
 
Montag, 26. November 2018
9–10:30 Qi Gong für Anfänger
mit Hedwig von Droste zu Vischering, Heilpraktikerin und Qi Gong Lehrerin
Mit Gebühr - Infos im Büro
14–18 Schachgruppe
mit Kurt Treftz
 
14:30–16:30 Skat
Infos im Büro
ab 15:00 Socken stricken  
15:00 5.000 km allein durch den „Wilden Westen“
Bildervortrag von Dr. Almut Mey. Bei ihrer 9. Reise in den „Wilden Westen“ im Juni 2015 ging es Almut Mey nicht um die „Highlights“ wie z.B. den Grand Canyon. Sie sah unbekanntere und dennoch überaus eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten und Orte von überwältigender Schönheit, für die man meist zu wenig Zeit hat. Stationen: Die Wahrheit über den Ort „Truth or Consequences“ – überraschende menschliche Begegnungen – Kraftzentren und Kunst in Sedona – Bauboom bei den Hopis und Navajos, u.a.


In Kooperation mit dem d.a.i.
17–19 Reif für die Bühne - Theaterkurs für Ältere
mit Katharina Berres und Rüdiger Stahn
 
     

 

 
Dienstag, 27. November 2018 
8:30 Spanisch Niveau B1
mit Conchita Cansino
50 € / 10x, Infos im Büro
9:40 Spanisch Niveau B2
mit Conchita Cansino
50 € / 10x, Infos im Büro
9–10 Seniorengymnastik - Gruppe 1
mit Sporttherapeutin Kessy Kaiser-Breining  
mit Gebühr
10:15–11:15 Seniorengymnastik - Gruppe 2
mit Sporttherapeutin Kessy Kaiser-Breining
mit Gebühr
10–11 Französische Konversation
mit Gisela Bardele
Kurs ist belegt
11:00–12:30 Parlare Italiano - Italienische Konversation
mit Vittoria de Angelis-Schöning
Info + Anmeldung unter Tel. 22688
14:30 Doppelkopf
mit Claus Stähle
Fortgeschrittene
10:05 Die Wandergruppe fährt nach Stuttgart
mit Brigitte Kohring
Treffpunkt Bahnhofshalle
Anmeldung bis Mo., 26.11., 12 Uhr unter Tel. 61704.
15–17
oder nach Absprache
MentorNet 1:1-Betreuung für Smartphone, Tablet, Laptop, PC, eAusleihe in der Stadtbücherei
Terminvereinbarung Mo–Fr, 11–12 Uhr, unter Tel. 22688

Mittwoch, 28. November 2018 
10–11 Feldenkrais
mit Conrad Heckmann
mit Gebühr
(mit Anmeldung - Info)
11:30–13 Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg
mit Jürgen Metter
 
14–16 Kreatives Malen
mit Jutta Zöller / Walda Ziemer
 
14:30–18 Doppelkopf
mit Claus Stähle
fortgeschrittene Anfänger
15–18 Bridge
mit Magda Gräber
 
16:00 Boule spielen auf der Platanenallee
mit Ralf Mück
Bei schönem Wetter Treffpunkt am Silcherdenkmal. Falls vorhanden, bitte Boulekugeln mitbringen.
18–19 Tanzen
Leichte Schrittfolgen aus Jazztanz, Latin, Ballett und Hipphopp; für mehr Lebensfreude, Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit - auch bei Gelenkproblemen
mit Christa Weiß
mit Gebühr - Infos im Büro
18:30 LESEKREIS der HÖLDERLINGESELLSCHAFT
offen für neue Zuhörende und Lesende

Seit Dezember lesen wir den Roman des österreichischen Schriftstellers Heimito von Doderer: Die Strudlhofstiege oder Melzer und die Tiefe der Jahre.
 

 

Donnerstag, 29. November 2018
9–10:30 Walking und Nordic Walking
mit Brigitte Kohring
Treffpunkt: Heuberger Tor-Weg vor dem Wald
10–10:45 Gitarrenkreis - Anfänger
mit Kristine Hettler
Anmeldung und Info unter Tel. 0171 1239705
10–12 Runde 60
 
11–11:45 Gitarrenkreis - Fortgeschrittene
mit Kristine Hettler
Anmeldung und Info unter Tel. 0171 1239705
11:30–12:30 Yoga - Bewusstes Bewegen und Entspannen
mit Margrit Adelung
mit Gebühr (Infos im Büro)
15–18 Bridge
mit Doris Steck
 
15–17 Off Track Rock+Pop-Chor für Ältere
mit Jane Rudnick
Anmeldung bei Waltraud Koneczny, Tel. 8586233 Chor ist belegt
17:30–18:30 Englisch sprechen in der Gruppe
mit Peter Montgomery
Gebühr 5 EUR/Termin

 

Freitag, 30. November 2018
9:00 Spanisch Niveau B11
mit Ester Alvarez
50 € / 10x, Infos im Büro
9:30–10:45 Singkreis
mit Uta Ludwig
 
10:10 Spanisch Niveau A1
mit Ester Alvarez
50 € / 10x, Infos im Büro
11:20 Spanisch Niveau A2
mit Ester Alvarez
50 € / 10x, Infos im Büro
14–18 Schachgruppe
mit Kurt Treftz
 
15:00 Der Kroatenähne, Urgroßmutters Schmuck und Schwäbische Pfarrhäuser: Ottilie Wildermuth geb. Rooschütz und ihre schwäbischen Vorfahren
Die heute fast vergessene einstige Bestsellerautorin war mit ihren Vorfahren aufs Beste vertraut. Diese Kenntnisse, oft aus Kindheitstagen, mündeten in köstliche Beschreibungen z.B. in ihrem Werk über die schwäbischen Pfarrhäuser. Vortrag des Genealogen Günther Schweizer, der Ottilie Wildermuths Wurzeln rekonstruierte.